Download e-book for iPad: Allergische Krankheiten des Magen-Darm-Traktes: Ein Ratgeber by Dr. med. Karl Ludwig Tschaikowski, Dr. med. Wolfgang Jorde

By Dr. med. Karl Ludwig Tschaikowski, Dr. med. Wolfgang Jorde (auth.)

ISBN-10: 3540513620

ISBN-13: 9783540513629

ISBN-10: 3642748783

ISBN-13: 9783642748783

Da die Diagnostik und Therapie allergischer Krankheiten des Magen-Darm-Traktes in den letzten 30 Jahren weitgehend in Vergessenheit geraten ist, besteht in Klinik und Praxis eine Informationslücke. Diese will das Buch schließen. Zunächst werden die immunologischen Grundlagen der allergischen Magen-Darm-Krankheiten dargestellt und darauf aufbauend im klinischen Teil die diagnostische Systematik beschrieben (Allergenkarenz und Exposition; Nachweis der aktuellen Sensibilisierung mittels Hauttest und Provokation). Anhand einer umfangreichen Kasuistik (52 Fallbeschreibungen) wird anschließend allgemein die Therapie (Karenz, spezifische Hyposensibilisierung), sowie erstmals auch die spezielle allergologische Diagnostik und Therapie chronisch-entzündlicher Darmerkrankungen beschrieben. Besonderer Wert wurde darauf gelegt, alle diagnostischen und therapeutischen Schritte didaktisch klar gegliedert und für den Arzt in der Praxis nachvollziehbar darzustellen.

Show description

Read or Download Allergische Krankheiten des Magen-Darm-Traktes: Ein Ratgeber für die Praxis PDF

Best german_12 books

Get Strahlenexposition bei der Digitalen PDF

Ziel dieses Buches ist es, den Leser anhand von zahlreichen Tabellen über die Abhängigkeiten der Strahlenexposition und die Größe der Strahlenexposition bei der Digitalen Subtraktionsangiographie zu informieren. Die Darstellung hat den Charakter eines Nachschlagewerkes: es ist dem Leser besser als bisher möglich, Nutzen und Strahlenrisiko gegeneinander abzuwägen.

Read e-book online Reliabilität und Validität der Subtypisierung und PDF

Das Konzept affektiver Störungen und ihrer Diagnostik hat in den vergangenen Jahren einen durchgreifenden Wandel erfahren. Gemeinsamkeiten in der Phänomenologie sind zugunsten von Differenzierungen nach psychogenen, somatogenen und endogenen Entstehungsbedingungen in den Vordergrund getreten; die an klinischen Idealtypen orientierte Diagnostik ist operationalisierten Diagnosen gewichen.

Dr. med. Fritz Schellong (auth.), Dr. med. Bernhard Lüderitz's Regulationsprüfung des Kreislaufs: Funktionelle PDF

VI Kranken lassen sich deuten und verstehen, sondern auch Besonderheiten bei Gesunden, weil der Anteil von Herz, Gefäßen und vegetativem Nerven­ process an der Kreislauffunktion in individueller Weise zum Ausdruck kommt. Das wird aus dieser Darstellung, wie ich hoffe, hervorgehen. Den anfangs gehegten Plan, auch die therapeutischen Folgerungen zu be­ sprechen, die sich unmittelbar aus dem Ausfall der Regulationsprüfung er­ geben, habe ich wieder fallen gelassen.

Extra resources for Allergische Krankheiten des Magen-Darm-Traktes: Ein Ratgeber für die Praxis

Example text

Es kann aber auch daran liegen, daB der Patient das eine Mal seine SalatsoBe mit Essig ( = schimmelpilzallergenhaltig) zubereitet, ein anderes Mal mit Sahne und Zitrone. Wichtig flir die Entwicklung einer Nahrungsmittelallergie kann die Dauer des Allergenkontaktes sein, aber auch die einmalig aufgenom- 39 mene Menge. In diesem Zusammenhang sind einerseits die Milchallergiker zu nennen, die tiber lange Zeit jeden Tag aus Gesundheitsgrtinden groBere Mengen Milch trinken und sich hierdurch sensibilisieren.

40 6. Leiden Sie (oder Htten Sie) unter Heuschnupfen, Asthma, Migrane, Gelenkbeschwerden oder Hautkrankheiten, wie z. B. Nesselfieber oder Ekzemen? Kommen in Ihrer Familie allergische Krankheiten vor? Eine familiare allergische Disposition ist bei gastrointestinalen Allergien haufig festzustellen. Vererbt wird die allergische Krankheitsbereitschaft, nieht jedoch die Manifestationsart. In diesem Zusammenhang sollte man auch das Alter beachten: Bis zur Pubertat sind iiberwiegend mannliche Individuen betroffen, von da an bis zur Mitte des 5.

2 Allergenstandardisierte Kost Urn den Patienten, der an einer chronischen Nahrungsmittelallergie leidet, von seiner Allergenzufuhr zu befreien, muBte man eigentlich die gesamte Nahrungsmittelzufuhr stoppen und ihn parenteral ernahren; dies ware eine ideale Allergenkarenz. Selbstverstandlich ist diese Methode nicht moglich und auch nicht notwendig. Aber man muB die tagliche Ernahrung auf wenige Speisen und Getranke beschranken, die fur den einzelnen Patienten vermutlich keine allergenen Eigenschaften haben.

Download PDF sample

Allergische Krankheiten des Magen-Darm-Traktes: Ein Ratgeber für die Praxis by Dr. med. Karl Ludwig Tschaikowski, Dr. med. Wolfgang Jorde (auth.)


by James
4.3

Rated 4.10 of 5 – based on 29 votes