Jörg Tarnow's Anaesthesie und Kardiologie in der Herzchirurgie: Grundlagen PDF

By Jörg Tarnow

ISBN-10: 3642688942

ISBN-13: 9783642688942

ISBN-10: 3642688950

ISBN-13: 9783642688959

In der Bundesrepublik Deutschland wurden 1970 knapp 2000 Herzopera tionen (in sixteen Zentren) durchgefuhrt. Innerhalb von nur five Jahren hat sich diese Zahl mehr als verdoppelt und ist bis 1982 auf quick 14000 Herzopera tionen professional Jahr (in 22 Zentren) angewachsen. Die nicht minder eindrucks vollen qualitativen Fortschritte der Herzchirurgie waren eng verbunden mit Fortschritten auf den Gebieten Physiologie, Kardiologie; Pharmakolo gie, Technologie und nicht zuletzt der Anaesthesiologie. Die Anaesthesie in der Herzchirurgie hat sich dabei im Verlauf des letzten Dezenniums zu einer hochspezialisierten Teildisziplin entwickelt, zweifellos zum Nutzen beider Fachgebiete und zum Wohl der Patienten. Der Anaesthesist tragt: in ent scheidenden Phasen des Eingriffes die Verantwortung fur die Uberwa chung und Aufrechterhaltung der Vitalfunktionen, er muss alle ausserhalb des direkten Einwirkungsbereiches der Operateure liegenden Gefahren er kennen und Komplikationen behandeln. Voraussetzung fur eine zeitgema sse Versorgung herzchirurgischer Patienten ist eine umfassende Kenntnis der Pathophysiologie der Herzerkrankungen, der Uberwachungsmethoden des Kreislaufes und anderer lebenswichtiger Organfunktionen, der Phar makologie, der Wechselwirkungen zwischen Hamodynamik und pulmona lem Gasaustausch, der Physiologie und Pathophysiologie der Niere, des Saure-Basen-und des Elektrolyt-Haushaltes. Der Anaesthesist muss mit al len information des Operationsablaufes ebenso vertraut sein wie mit den Metho den der extrakorporalen Zirkulation, der assistierten Zirkulation sowie der prae- und postoperativen Behandlung herzchirurgischer Patienten. Vom Anaesthesisten wird somit ein facherubergreifendes Wissensspektrum ge fordert, er muss uber die traditionellen Aufgaben seines Fachgebietes hin aus vor allem die Funktion eines Kardiologen im Operationssaal ausfullen,

Show description

Read or Download Anaesthesie und Kardiologie in der Herzchirurgie: Grundlagen und Praxis PDF

Best german_12 books

Download e-book for iPad: Strahlenexposition bei der Digitalen by G. Lang, H. Leichtle (auth.), Prof. Dr. med. E. Zeitler,

Ziel dieses Buches ist es, den Leser anhand von zahlreichen Tabellen über die Abhängigkeiten der Strahlenexposition und die Größe der Strahlenexposition bei der Digitalen Subtraktionsangiographie zu informieren. Die Darstellung hat den Charakter eines Nachschlagewerkes: es ist dem Leser besser als bisher möglich, Nutzen und Strahlenrisiko gegeneinander abzuwägen.

Reliabilität und Validität der Subtypisierung und - download pdf or read online

Das Konzept affektiver Störungen und ihrer Diagnostik hat in den vergangenen Jahren einen durchgreifenden Wandel erfahren. Gemeinsamkeiten in der Phänomenologie sind zugunsten von Differenzierungen nach psychogenen, somatogenen und endogenen Entstehungsbedingungen in den Vordergrund getreten; die an klinischen Idealtypen orientierte Diagnostik ist operationalisierten Diagnosen gewichen.

Read e-book online Regulationsprüfung des Kreislaufs: Funktionelle PDF

VI Kranken lassen sich deuten und verstehen, sondern auch Besonderheiten bei Gesunden, weil der Anteil von Herz, Gefäßen und vegetativem Nerven­ procedure an der Kreislauffunktion in individueller Weise zum Ausdruck kommt. Das wird aus dieser Darstellung, wie ich hoffe, hervorgehen. Den anfangs gehegten Plan, auch die therapeutischen Folgerungen zu be­ sprechen, die sich unmittelbar aus dem Ausfall der Regulationsprüfung er­ geben, habe ich wieder fallen gelassen.

Extra info for Anaesthesie und Kardiologie in der Herzchirurgie: Grundlagen und Praxis

Sample text

Cardiac positron tomography: Current status and future directions. Herz 5 : 107 (1980) 29. : Die Erfassung der Funktion des linken Ventrikels mit der Einkristall-Gammakamera im Rahmen der ersten Radionuklidpassage. Herz 5 : 133 (1980) 30. : Hemodynamic monitoring: Non-invasive techniques. Anesthesiology 45 : 156 (1976) 31. : Evaluation ofventricular function by radioisotopic techniques. N. Engl. J. Med. 296 : 1097 (1977) 32. v. : On the part played by the suprarenals in the normal vascular reactions of the body.

Regional myocardial ischemia - causes, prediction, and prevention. Vasc. Surg. 8 : 115 (1974) 52. : Examination of the validity of the DPTI as an estimate of myocardial oxygen supply with special reference to the DPTIjTTI ratio. Basic Res. Cardiol. 73 : 595 (1978) 53. : Prediction ofmyocardial blood flow by DPTI and prediction of the adequacy of myocardial 02-supply by the DPTIj STTI ratio under maximal coronary dilatation. Basic Res. Cardiol. 74: 378 (1979) 54. : The determinants of myocardial oxygen consumption.

79 : 1139 (1973) 73. : Angina pectoris. 1. A variant form of angina pectoris. Am. J. Med. 27 : 375 (1959) 74. : Coronary arterial spasm in Prinzmetal's angina: documentation by coronary arteriography. N. Engl. J. Med. 288 : 745 (1973) 75. : Coronary spasm as a cause of acute myocardial ischemia in man. Chest 68 : 625 (1975) 76. : Variant angina: one aspect of a continuous spectrum ofvasospastic myocardial ischemia: pathogenetic mechanisms, estimated incidence and clinical and coronary arteriographic findings in 138 patients.

Download PDF sample

Anaesthesie und Kardiologie in der Herzchirurgie: Grundlagen und Praxis by Jörg Tarnow


by Kenneth
4.1

Rated 4.73 of 5 – based on 46 votes