Arzt-Rechner: Einführung, Marktübersicht, Perspektiven by Dr. Rolf Engelbrecht, Heinz-Dieter Hufnagel (auth.), Dr. PDF

By Dr. Rolf Engelbrecht, Heinz-Dieter Hufnagel (auth.), Dr. Rolf Engelbrecht, Heinz-Dieter Hufnagel (eds.)

ISBN-10: 354017107X

ISBN-13: 9783540171072

ISBN-10: 3642829252

ISBN-13: 9783642829253

Show description

Read or Download Arzt-Rechner: Einführung, Marktübersicht, Perspektiven PDF

Best german_12 books

G. Lang, H. Leichtle (auth.), Prof. Dr. med. E. Zeitler,'s Strahlenexposition bei der Digitalen PDF

Ziel dieses Buches ist es, den Leser anhand von zahlreichen Tabellen über die Abhängigkeiten der Strahlenexposition und die Größe der Strahlenexposition bei der Digitalen Subtraktionsangiographie zu informieren. Die Darstellung hat den Charakter eines Nachschlagewerkes: es ist dem Leser besser als bisher möglich, Nutzen und Strahlenrisiko gegeneinander abzuwägen.

Priv.-Doz. Dr. Wolfgang Maier, Professor Dr. Michael Philipp's Reliabilität und Validität der Subtypisierung und PDF

Das Konzept affektiver Störungen und ihrer Diagnostik hat in den vergangenen Jahren einen durchgreifenden Wandel erfahren. Gemeinsamkeiten in der Phänomenologie sind zugunsten von Differenzierungen nach psychogenen, somatogenen und endogenen Entstehungsbedingungen in den Vordergrund getreten; die an klinischen Idealtypen orientierte Diagnostik ist operationalisierten Diagnosen gewichen.

Download e-book for kindle: Regulationsprüfung des Kreislaufs: Funktionelle by Dr. med. Fritz Schellong (auth.), Dr. med. Bernhard Lüderitz

VI Kranken lassen sich deuten und verstehen, sondern auch Besonderheiten bei Gesunden, weil der Anteil von Herz, Gefäßen und vegetativem Nerven­ process an der Kreislauffunktion in individueller Weise zum Ausdruck kommt. Das wird aus dieser Darstellung, wie ich hoffe, hervorgehen. Den anfangs gehegten Plan, auch die therapeutischen Folgerungen zu be­ sprechen, die sich unmittelbar aus dem Ausfall der Regulationsprüfung er­ geben, habe ich wieder fallen gelassen.

Extra resources for Arzt-Rechner: Einführung, Marktübersicht, Perspektiven

Sample text

Im Fragenkatalog sind sowohl Fragen, die sich der Anwender selbst stellen und beantworten muB, als auch solche, die der Anbieter beantworten muB, aufgelistet. Gerade der Fragenkatalog solI dem potentiellen Anwender zum BewuBtwerden und zur Strukturierung seiner eigenen Wunsche dienen. Die Querverweise fuhren aufweitere Begriffe hin, die logisch mit dem Ausgangsbegriff in Zusammenhang stehen. Die Literaturangaben zu den einzelnen Begriffen sind mit Verweisen versehen, die auf das Literaturverzeichnis am Ende des Bandes Bezug nehmen.

750- 3800/Jahr $ 35/Std. The Source Enzyklopadie Compuserve Allgemeine Medizinische Datenbank $ 40 Ein(2 von der AAMS/American Association schreibgebiihr for Medical Systems and Informatics) $ 5-221Std. '0) Mail-Board, FDA-Information, American Society of Computers in Medicine and Dentistry *) Information **) $ 100 Einschreibgebiihr $ 7,7520,75/Std. **) nur, wenn die Arzneimittelfirma bezahlt hat nach Tageszeit 21 Tabelle 6. (Fortsetzung) Name/Betreiber ME DIS Mead Data Central DIF Drug Information Fulltext FIRST DATA BANK DIALOG Information Services Inc.

2 Beispiel Fur ein Projekt werden Drucker benotigt, die zwei Schrifttypen in 9x12 Matrix haben sollen und mit einer Geschwindigkeit von 140 Zeichen/Sekunde drucken konnen. Ferner wird eine Plotfunktion mit einer Auflosung von 7 Punkten pro Millimeter gefordert. Jeder Drucker, der mindestens diese Eigenschaften besitzt, ist fur die Arztpraxis effektiv. Die tatsachlichen Eigenschaften konnen selbstverstandlich sowohl vom Leistungsumfang als auch von der Leistungsfahigkeit ubertroffen werden. Die Effektivitat ist also eine "Minimalforderung", die sicherstelIt, daB ein geplantes Ziel erreicht werden kann.

Download PDF sample

Arzt-Rechner: Einführung, Marktübersicht, Perspektiven by Dr. Rolf Engelbrecht, Heinz-Dieter Hufnagel (auth.), Dr. Rolf Engelbrecht, Heinz-Dieter Hufnagel (eds.)


by David
4.4

Rated 4.73 of 5 – based on 48 votes